So findest du die perfekte Kamera zum Filmen

Ihr habt euren eigenen YouTube-Kanal, wollt kleine Filme drehen oder einfach den Urlaub auf Videos bannen? 
Moderne Kameras erzeugen nicht nur schöne Fotos – auch hochwertige Videos sind schon lange kein Problem mehr. Damit ihr nicht den Überblick verliert, habe ich einmal einiges zusammengefasst, damit ihr beim nächsten Kamerakauf nicht im dunkeln tappt!

Was wollt ihr filmen?

Für statische Aufnahmen auf einem Stativ und Kameramann eignen sich DSLRs optimal. Sie verfügen über viele manuelle Einstellmöglichkeiten und haben durch die Möglichkeit, verschiedene Objektive zu montieren, viel kreativen Spielraum. 
Meist besitzen sie auch sehr gute Low Light Qualitäten – gerade wenn die Kamera hochpreisig ist und über einen Vollformatsensor verfügt.
Nachteilig ist jedoch der meist schlechte Autofokus. 
Dieser Ruckelt stark und ist störend für die Aufnahmen. Nur wenige DSLRs haben einen weichen, permanenten Autofokus. 
Ebenfalls buchstäblich ins Gewicht fällt die Größe. Mit einer DSLR ist zum Beispiel das Vloggen eher umständlich und geht sehr auf die Arme.

Meine Empfehlung:
Für Filmaufnahmen, bei welchen ihr hinter der Kamera steht oder ihr einen Kameramann zu Hand habt, eignen sich DSLRs in jedem Fall. Schon in den niederpreisigen Bereichen finden sich gute Modelle. Stellt ihr vorher den Fokus ein, eignen sie sich auch für YouTube – Videos. Für den Urlaub allemal.

Kameraempfehlung:

  • professionelle Aufnahmen gelingen mit der D800 und D810 von Nikon (Nachteil: kein schwenkbarer Monitor)
  • für YouTube empfehle ich die Modelle aus der D5000 Reihe (Schwenkbarer Monitor)
  • für Vlogs eignet sich die legendäre 70D von Canon durch ihren weichen und Präzisen Autofokus (Schwenkbares Display)

Welche Kamera zum Vloggen?

Wenn ihr vornehmlich Vlogs aufnehmen wollt, sind DSLRs, wie oben beschrieben, eher weniger geeignet. Hier hat uns die Technik aber eine Alternative bereitgestellt, die einer DSLR in nichts nachsteht.
Natürlich geht es hier um spiegellose Kameras. Systemkameras sind weiter auf dem Vormarsch. Und das aus gutem Grund.
Sie sind kompakt, leicht und leistungsstark. Wechselobjektive, auch sehr hochwertige, sind vorhanden. Auch Vollformatsensoren gehören zum Spektrum. 
Dazu bieten sie eine tolle Fotoqualität. 
Zu nennen sind hier vor Allem die Modelle von Sony. Die A7 – Reihe war in meinen Tests grandios. 
Der Autofokus ist weich und flüssig ohne Ruckler. Die Qualität überragend. 
Auch die a6000 aus Sonys Systemkamerareihe leistet mir tolle Dienste. Sowohl als Foto- als auch als Vlogkamera.

Meine Empfehlung:
Für Vlogs und Situationen, in denen ihr alleine vor oder hinter der Kamera steht, braucht ihr einfach einen präzisen und schnellen, ruckel- und geräuschfreien Autofokus. Eure Entscheidung muss in diesem Fall auf eine Systemkamera fallen.

Kameraempfehlung:
Profis aus aller Welt nutzen die Sony A7 – Reihe. Sowohl für Fotografie im professionellen Bereich als auch für Video. Kombiniert mit einem professionellen Objektiv werden diese Kameras DSLRs ersetzen. Gerade im Vlogging.

Für Vlogs optimal ist die A6000 von Sony. Der zurzeit schnellste Autofokus ermöglicht euch tolle Aufnahmen, wenn ihr die Kamera auf euch richtet. Ich nutze die Kamera für meine Vlogs und bin von der Leistung wirklich überzeugt. Leider bislang nur mit APSc – Sensor erhältlich. Auch die A6000 bietet ein schwenkbares Display und hat ein grandioses Preis-Leistungs-Verhältnis und ist damit eine solide Einsteigerkamera.

Dann gibt es noch eine Vielzahl von Camcordern für den Videobereich. Diese sind sehr handlich und, da sie speziell für die Anwendung konzipiert sind, wirklich gut bei Videos. Jedoch ist externes Zubehör erst ab den höherpreisigen Modellen möglich und es gibt keine Wechselobjektive. 
Ich kann die Nutzung auf Grund der eingeschränkten Möglichkeiten für euch nicht empfehlen.

Den perfekten Body haben wir jetzt. In meinem nächsten Artikel geht es um Objektive für den Einsatz bei Videos.

Thorsten Giffey
Thorsten Giffey
  • Kauf dem Autor einen Kaffee :-)

Hallo, ich bin Fine-Art Fotograf aus Halle und schreibe für Clikr.de über die Themen Fotografie und Video.

Veröffentlich unter Foto & VideoVerschlagwortet mit , ,