Der Schreibtisch eines Fotografen

Der Schreibtisch eines Fotografen? Was soll da schon drauf sein. Er zeichnet nicht, er schreibt nicht, er liest nicht und er programmiert nicht. Was braucht denn so ein Fotograf auf seinem Schreibtisch? Heute möchte ich Dir genau diese Frage beantworten. Nicht ganz so kreativ wie mein Kollege, bezog ich meinen Schreibtisch bei Ikea. Er ist auch nichts besonderes, aber hält den täglichen Belastungen nun schon einige Jahre stand. Wichtiger ist jedoch, was denn da so alles von ihm getragen wird und welche Geräte ich am meisten schätze.

Meine Arbeitsgeräte

Zunächst ist für mich mein Arbeitsgerät unerlässlich: ein 27“ iMac thront auf einer Spacebar direkt auf Kopfhöhe geradeaus. Auf ihm laufen eine Hand voll Programme, die ich täglich nutze. Dazu gehören Adobe Lightroom, Photoshop und Final Cut Pro X. Natürlich betrete ich auch täglich das Tor zu Welt. Und zwar mit dem Webbrowser Opera oder mit Google Chrome. Auf der Spacebar liegen meine Telefone zum Laden und meine Tastatur schläft unter ihr. Links neben meinem iMac steht Lebenslicht in Form einer kleinen Grünpflanze, hinter welcher ich die externen Festplatten verstecke, die als Speichermedium für Videoprojekte oder Rohdaten von Shootings dienen, rechts eine kleine Schreibtischlampe.
Temporär hole ich auch mein Grafiktablett von WACOM hervor, denn dieses benötige ich nicht für alle Projekte.
Dich wir nicht überraschen, dass ich mehr auf meinem Schreibtisch nicht habe. Nun gut, natürlich bin ich auch in Besitz einer Schreibtischunterlage.
Auf dieser steht meine Tastatur, kabelgebunden, wenn ich arbeite oder Artikel für clikr.de schreibe. Häufig ist der Platz aber durch mein13″ Macbook Pro  belegt. Mehr macht meinen Schreibtisch aber nicht aus.

iMac_Macbook
Kreatives Chaos ist nicht so mein Ding und wurde durch produktiven Minimalismus ersetzt.

Zu meiner Linken…

habe ich einen tollen Blick über meine Zimmerpflanzen auf die Straße. Auf meinem Fensterbrett stehen selbstgezogene Kastanien. Unglücklicherweise ist in unmittelbarer Nähe ein Bäcker eingemietet, so dass es in meiner Wohnung schon in der Nacht nach frisch gebackenen Brötchen und Kuchen riecht. Ein zweischneidiges Schwert.
Wenn ich meinen Blick wieder in Richtung meines Schreibtisches schwenke kommen auf Augenhöhe vier Fächer ins Bild. In zweien davon befinden sich passende Kisten mit allerhand Krams und weiteren Festplatten. Dort befindet sich auch eine weitere Ladestation und natürlich ein paar Brillenputztücher.
Und mal ganz nebenbei: ich putze meinen Schreibtisch mit einem Fensterputztuch aus Mikrofaser und dem Glasreiniger von Lidl.

Minimalismus auf dem Schreibtisch und grünes Chaos auf dem Fensterbrett. ;-)
Minimalismus auf dem Schreibtisch und grünes Chaos auf dem Fensterbrett. ;-)

Zu meiner Rechten…

steht eine große und auch bequeme graue Couch. Dort sitzt der Besuch und des öfteren auch meine Kollegen von clikr.de.

Hinter mir

steht eine Vitrine, in der alle Kabel, Batterien und anderer Tand aufbewahrt werden. Dezent chaotisch, aber dennoch ordentlich. Weiterhin befindet sich hinter mir ein Regal, in welches ich einen Windows-PC mit einem 27“ FHD Monitor eingebaut habe. Perfekt für eine kleine Präsentation oder das Schauen eines Films von der Couch aus.

Griffbereit liegen auch immer Zettel und Stifte in einem der vielen Fächer meines Schreibtisches. Bei meiner täglichen Arbeit brauche ich diese aber selten. Wichtiger ist mir der Platz auf meinem Schreibtisch. Er muss immer ordentlich sein und frei von Krempel, sonst kann ich mich nicht konzentrieren.
Da ich meine Storyboards selber von Hand schreibe, ist dieser Platz für mich unerlässlich.

Irgendwo hinter mir stehen auch zwei WLAN-Drucker. Einer von Samsung und einer von Canon.

Das war es schon von meinem Schreibtisch. Ok, es war eher ein kurzer Umriss meines Arbeitszimmers, aber Du weißt nun, was ein Fotograf auf seinem Schreibtisch benötigt.
Mir ist vor allem Struktur und Ordnung auf meinem Schreibtisch wichtig, sonst kann ich einfach nicht kreativ sein und arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.